~ KAMERADENBONUS ~
Im Nahkampf können bis zu vier Charaktere einen menschengroßen Gegner umringen und angreifen.
In solch einer Situation erhalten Charaktere in der Überzahl pro Kameraden, der während seiner letzten Initiative bereits einen Nahkampfangriff gegen denselben Gegner versucht hat, einen Angriffsbonus von +1.

 

~ VOLLE VERRTEIDIGUNG ~
Wer sich vollends auf seine Verteidigung konzentrieren will, benötigt dafür zwei Aktionen.
Bis zur nächsten Initiative erhält man dafür Vorteil, wenn man für seine Verteidigung gegen Nahkampfgegner würfelt.
Volle Verteidigung zählt als einmalige Aktion.

 

FREIE AKTIONEN
Einige Handlungen verbrauchen keine Aktion, wie beispielsweise etwas rufen, einen Gegenstand fallenlassen, sich verteidigen oder einen Gelegenheitsangriff durchführen.

 

ERSATZWÜRFE
Immer wenn ein Spieler einen sogenannten Ersatzwurf einsetzen darf (beispielsweise durch ein Talent), kann er damit einen misslungene Wurf ungeschehen machen und ihn nochmal neu würfeln.

 

PROBEN WIEDERHOLEN
Wer über genügend Zeit verfügt, kann Proben wiederholen – beispielsweise kann man ungestört immer wieder versuchen, ein Schloss zu knacken, eine Tür aufzubrechen oder eine Mauer zu erklimmen.
Wird eine Probe wiederholt, wird der PW für jeden Folgeversuch kumulativ um 2 erschwert. Zudem kann man misslungene Proben nach jedem Stufenanstieg neu angehen, sofern diese noch relevant sind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen